Der Letzte Hilfe Kurs – Am Ende wissen wie es geht

Das Lebensende und das Sterben machen uns als Mitmenschen oft hilflos. Wir möchten jedem Bürger die Möglichkeit geben, sich mit dem Thema “Umsorgen von schwer erkrankten und sterbenden Menschen am Lebensende“ zu beschäftigen.

Dieser Videofilm informiert Sie über den Letzte Hilfe Kurs.

 

Letzte Hilfe

  • richtet sich an ALLE Menschen, die sich über die Themen rund um Sterben, Tod und Palliativversorgung informieren wollen
  • ist das Basiswissen für eine sorgende Gesellschaft
  • schafft Grundlagen und hilft mit, die allgemeine ambulante Palliativversorgung zu verbessern

Der Kurs besteht aus vier Unterrichtseinheiten (Modulen) zu jeweils 45 Minuten und beschäftigt sich mit den Themen Sterben als ein Teil des Lebens, Vorsorgen und entscheiden, Leiden lindern und Abschied nehmen.

Die Moderation erfolgt durch zertifizierte Kursleiterinnen mit Erfahrung in der Hospiz- und Palliativversorgung.

Neben den von uns angebotenen öffentlichen Veranstaltungen besteht auch die Möglichkeit, den vierstündigen Letzte Hilfe Kurs in geschlossenen Gruppen, in Firmen oder in Vereinen vor Ort durchzuführen.

Schauen Sie unter Termine, wann der nächste Letzte Hilfe Kurs stattfindet, oder rufen Sie uns an und vereinbaren Sie für Ihre Gruppe einen individuellen Termin: Anmeldung und Fragen bei der Hospizgruppe Felsberg/Melsungen unter 05661-92 61 933.

Dies ist ein kostenfreies Angebot der Hospizgruppe Felsberg/Melsungen.